Wetter & Klima auf Rhodos

Rhodos gilt nicht umsonst als die Sonneninsel der Dodekanesen: Mit über 300 Sonnentagen im Jahr präsentiert sich die Insel ganzjährig als ein hervorragender Urlaubsort für einen Abstecher ins Warme und lockt mit den charakteristischen heißen und trockenen Sommern, gemäßigten Übergangsjahreszeiten und den feuchten, aber milden Wintern der mediterranen Klimazone.

Die wärmsten Monate auf Rhodos sind mit Höchsttemperaturen von über 30°C die Monate Juli und August, während im Dezember und Januar mit Temperaturen um die 9°C gerechnet werden muss. Die Wintermonate sind zugleich auch die regenreichsten Monate des Jahres auf Rhodos – durchschnittlich 10 Regentage pro Monat können zu dieser Jahreszeit auf der Insel erwartet werden. Praktisch keinen Niederschlag gibt es hingegen in den Sommermonaten, welche dafür jedoch mit bis zu 13 Sonnenstunden pro Tag aufwarten und so die perfekten Voraussetzungen für einen gelungenen Badeurlaub schaffen. Apropos: Mit Blick auf die Wassertemperaturen dürfen Touristen im Hochsommer wohlige 25°C erwarten, während die Gewässer um Rhodos im Winter auf etwa 18°C abkühlen. Schnee oder Frost sind absolute Ausnahmeerscheinungen auf der Insel und treten wenn, dann nur auf dem Inselberg Attaviros auf.

Die empfohlene Reisezeit für Rhodos dauert von Mai bis Oktober, prinzipiell werden aber insbesondere das Frühjahr und der Herbst als Reisemonate empfohlen: Mit moderaten Temperaturen, geringen bis nicht vorhandenen Niederschlägen und ausreichend Sonnenschein sind zu diesem Zeitpunkt die idealen Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub gegeben. Der Hochsommer eignet sich zwar ebenso als Urlaubssaison, kann aber teilweise sehr heiß werden und somit sowohl Tagesausflüge als auch das bloße Sightseeing in den Städten zur Anstrengung machen.

Surfer aufgepasst: Die Ostküste von Rhodos ist wesentlich windstiller als die Westküste und eignet sich eher weniger für den Wassersport. Besonders starke Winde können am Südzipfel der Insel angetroffen werden – der am häufigsten auf Rhodos auftretende Wind trägt den Namen Meltemi und weht primär in den Sommermonaten. Da er vom türkischen Festland aus auftritt, bringt er nicht nur ideale Windstärken zum Surfen und Segeln, sondern auch eine angenehm erfrischende Kühle mit sich.

 

 
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Tagestemperaturen
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Nachttemperaturen
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Wassertemperaturen
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Sonnenstunden / Tag
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
Niederschlag Tage
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0