Party auf Rhodos

Idyllische Urlaubstage und ausgelassene Partystimmung - eine Kombination, die für gewöhnlich nicht Hand in Hand geht? Auf Rhodos schon: Zahlreiche Nachtclubs, ein junges Publikum, tanzbare Musik und faire Preise sorgen dafür, dass die Sonneninsel sich zunehmend auch zur Partyurlaubsadresse der griechischen Inselwelt entwickelt und für beste Unterhaltung in den Abendstunden sorgt. Sie wollen in Ihrem Urlaub nicht nur Sonne, Strand und Meer genießen, sondern auch bei ausgelassener Stimmung die Nacht zum Tag machen können? Rhodos bietet Ihnen dafür genau das richtige Parkett.

Das rhodische Nachtleben konzentriert sich bislang auf die beiden Touristenstädte Rhodos Stadt und Faliraki und findet üblicherweise erst zwischen Mitternacht und den frühen Morgenstunden zu ihrem Höhepunkt – in den meisten Clubs beginnt die Party gegen 1 Uhr morgens. Um bereits vor dem Erobern der großen Tanzflächen entsprechend in Stimmung zu kommen, bieten sich die zahlreichen Cocktailbars, Pubs und auch Tavernen der beiden Städte bestens für ein erstes Getränk an und bieten neben einer lockeren Atmosphäre auch eine gesellige Umgebung, in der schnell neue Bekanntschaften geschlossen werden können.

Wer das Nachtleben von Rhodos Stadt erkunden möchte, der beginnt am besten auf der traditionellen Partymeile der Stadt: der Orfanidou Straße. Zu den Standardadressen aller begeisterter Partygänger und Nachtschwärmer zählen hier der Elli Club, der neben griechischer Live-Musik auch mit einem kostenlosen Eintritt und Themenabenden wie der beliebten Ladies' Night aufwartet, sowie der Club Gas, der mit ganzen 5 Etagen lockt und so garantiert für jeden Musikgeschmack das Richtige zu bieten hat. Ausgefallener wird es hingegen im Blue Lagoon Club, dessen exotisches Interieur ganz im Piratenstil gehalten ist und mit viel Liebe zum Detail alle nur erdenklichen Klischees zu den sagenumwobenen Seeräubern in Szene gesetzt hat. Mit einem farbenfrohen Cocktail in der Captain Hook Bar können Sie sich außerdem auch schon vor dem Clubbesuch in die richtige Stimmung versetzen.

Für das jüngere Publikum und all jene, die ihren Urlaub auf Rhodos gerne zum Partyurlaub verwandeln möchten, empfiehlt sich ein Besuch der Touristenhochburg Faliraki. Hier tummelt sich in der Hochsaison das Leben zu jeder Tageszeit und es können rund um die Uhr trinkfeste und –freudige Bekanntschaften geschlossen werden. Entsprechend groß ist auch die Auswahl an Clubs und Discos in Faliraki: Neben dem beliebten Sting Club, der zwar klein ist, dafür aber mit ausgelassener Partystimmung und einer recht offenen Altersgrenze lockt, überzeugt auch der Club Liquid mit günstigen Eintrittspreisen und hervorragenden Cocktails. Dahingegen besticht die im Höhlen-Design hergerichtete Bedrock Bar mit wöchentlichen Themenparties, während im weiträumigen Q-Club auf insgesamt 5 Etagen das Tanzbein geschwungen werden kann. Wer in einer Nacht gerne öfters die Location wechselt, der ist in Faliraki genau an der richtigen Adresse – alle top Ausgehorte der Stadt befinden sich auf einer einzigen Straße, die inzwischen passenderweise in Barstraße oder Club Street umbenannt wurde.

Wer nach einer langen Partynacht schließlich ein paar erholsame Stunden Schlaf benötigt, anstatt sich direkt wieder an den Strand begeben zu wollen, der sollte sich aufgrund des hohen Lärmpegels in Faliraki besser ein Hotel am Ortsrand statt im Zentrum organisieren. Günstige Taxianbieter und kurze Distanzen verkürzen die Zeit bis zum wohlverdienten Schlaf und sorgen für eine unproblematische Rückfahrt.