Medizin / Gesundheit

Der hygienische Standard auf Rhodos ist im Vergleich zu anderen griechischen Inseln sehr hoch und befindet sich auf europäischem Niveau – selbst das Leitungswasser kann bedenkenlos getrunken werden. Neben den Standardimpfungen empfiehlt das Auswärtige Amt für eine Reise nach Griechenland auch eine Impfung gegen Hepatitis A. Grundsätzlich empfiehlt sich bei Auslandsreisen stets die Mitnahme einer Reiseapotheke sowie der Abschluss einer gültigen Auslandskrankenversicherung; sollten Sie in Rhodos erkranken, so stehen in Rhodos Stadt verschiedene deutschsprachige Ärzte zur Verfügung. Das Ärztezentrum KRITO bietet auch medizinische Versorgung vor Ort in Form eines Besuchsdienstes von Ärzten in Hotels und Pensionen an.