Festung von Monolithos

File 107Die Festung von Monolithos befindet sich im gleichnamigen Dorf an der Westküste von Rhodos und liegt nicht weit von den malerischen Stränden des Kap Fourni entfernt. Die in rund 250 Metern Höhe über dem Meer thronende Festung aus dem Jahr 1476 durchlebte ihre Glanzzeit unter den Kreuzrittern des Johanniterordens und zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Insel – und zu einer ihrer vielen, kostenlosen Attraktionen.

File 221Der Name Monolithos bedeutet übersetzt soviel wie „einsamer Fels“ und erklärt sich bei einem Ausflug zur Festung rasch von selbst: Umringt von den leuchtend grünen Hügeln der Region, liegt die Festung hier auf einem gut geschützten und einsam emporragenden Felsvorsprung und bietet neben fantastischen Panoramablicken auf die umliegende Landschaft auch einen uneingeschränkten Blick auf den beeindruckenden Küstenverlauf der Insel.

File 239Eine erste Wehranlage soll am heutigen Standort der Festung von Monolithos bereits zu byzantinischen Zeiten erbaut worden sein. Dieses noch recht rudimentäre Fort wurde im 15. Jahrhundert von den Johannitern zu einer gut ausgebauten Wehranlage erweitert, welche neben Burgmauern und Wohngebäuden auch eine Zisterne umfasste und einst ein beeindruckendes Gesamtbauwerk gewesen sein muss - heute sind von dieser ursprünglichen Pracht jedoch leider fast nur noch Ruinen erhalten. Der altehrwürdige Prunk der Festung lässt sich auf einem Bummel durch ihre verlassenen Mauern jedoch noch immer leicht erahnen, und als besonderer Blickfang dient heute die weiß getünchte Kapelle namens Agios Panteleimon, die beim Aufstieg zur Festung besichtigt werden kann.

File 254Die Festung von Monolithos kann über einen rund 3 Kilometer langen Wanderweg vom Dorf Monolithos aus oder mit dem Mietwagen erreicht werden. Die Anfahrtsstraße reicht bis kurz vor die Burgruinen und bietet von ihren sanft geschlungenen Kurven aus bereits hervorragende Blicke auf die Anlage und das sich hinter ihr erstreckende Meer. Um bei all der Geschichte und Kultur trotz hochsommerlicher Temperaturen einen kühlen Kopf zu bewahren, lässt sich ein Besuch der Festung von Monolithos ideal auch mit einem anschließenden Badeausflug zum Kap Fourni kombinieren.